Home Office – Fluch oder Segen?

Druckertest: Laser oder Tintenstrahl

Für viele ist es ein Traum die Arbeit von zu Hause aus zu erledigen. Man braucht nicht zur Arbeit fahren, kann länger schlafen und vor allem arbeitet man in einer vertrauten Umgebung. Das Problem ist: viele Menschen stellen sich diese Situation leichter vor, als sie tatsächlich ist. Wir möchten in diesem Artikel grundsätzliche Fragen von Lesern beantworten und von Erfahrungen berichten.

Fangen wir mit den Fakten an!

  1. Kein Randphanömen mehr
    90% der österreichischen Unternehmen bieten flexible Arbeitszeitmodelle an. Das sagen zumindest 412 Personalleiter und Führungskräfte, die im Rahmen einer Studie von Deloitte Österreich, Uni Wien und FH Oberösterreich befragt wurden.
     
  2. Mehrheitlich positive Einstellung
    Für 58% der österreichischen Erwerbstätigen ist „Home Office“ etwas sehr Positives. Frauen stehen dem Thema tendenziell positiver gegenüber, dort liegt der Anteil bei 65%. Generell lässt sich sagen: je gebildeter und jünger die Befragten, desto positiver die Einstellung gegenüber Home Office.
     
  3. Misstrauen vorhanden, aber bei Minderheit
    Ein Fünftel der österreichischen Erwerbstätigen glaubt, dass KollegInnen im Home Office weniger arbeiten als im Büro. 12% sind sogar der Überzeugung, dass Teleworking als charmante Umschreibung für einen freien Tag dient. Männer und Personen in Führungspositionen sind in beiden Fällen misstrauischer.
     
  4. Größter Vorteil aus Mitarbeitersicht – „Flexibilität und freie Zeiteinteilung“
    Rund ein Drittel der Mitarbeiter sieht den größten Vorteil aus Mitarbeitersicht in der Flexibilität und freien Zeiteinteilung. Gefolgt von der Ersparnis der Anfahrtszeit (22%), eine ruhigere und entspannte Arbeitsumgebung (13%) und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie (12%).
     
  5. Größter Nachteil aus Mitarbeitersicht – „Fehlender Kontakt zu Kollegen/Kunden“
    Knapp 20% der Befragten sehen den fehlenden Kontakt zu Kollegen als Nachteil. 14% haben bedenken, dass sich Arbeit und Privatleben durch Home Office immer mehr verschmelzen. Die Ablenkung zu Hause wird ebenfalls als Problem angeführt.
     
  6. Größter Vorteil aus Arbeitgebersicht – ebenfalls „Flexibilität“
    Fast ein Fünftel der Geschäftsführer und HR-Verantwortlichen sind dieser Meinung. Der positive Einfluss von Home Office auf die Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter (16%) und reduzierte Kosten (15%) sind weitere Argumente.
     
  7. Größter Nachteil aus Arbeitgebersicht – „fehlende Kontrolle“
    Ein Fünftel der befragten Führungskräfte halten die Anwesenheit ihrer Mitarbeiter für wichtig. Der fehlende Kontakt zu Kollegen/Kunden (11%) und die schlechte Erreichbarkeit sprechen ebenfalls gegen Home Office (10%).
     
  8. Nur auf Platz 22 der wichtigsten Arbeitsaspekte
    Die ersten drei Plätze belegen das Arbeitsklima (92%), das Gehalt (86%) und die Arbeitsplatzsicherheit (85%). Für nur 42% ist die örtliche Flexibilität/Home Office wichtig.

Doch darf jeder zu Hause arbeiten?

Die erste Frage handelt vom Arbeitsplatz. Es ist grundsätzlich jedem erlaubt von zu Hause zu arbeiten, allerdings ist entscheidend, welche Tätigkeit man ausübt. Hierzu gab es 2009 ein Urteil des Bundesgerichtshofes.

Viele, die von zu Hause arbeiten, betreiben Websites, Blogs oder Ähnliches. Sie üben dies nebenberuflich aus, und stören dabei keine Nachbarn. Diese Art von Home Office ist kein Problem.

Anders ist es, wenn man bei seiner Arbeit eine Menge Lärm erzeugt, zum Beispiel beim eigenen Musikstudio oder bei handwerklichen Berufen. Oft führen diese Tätigkeiten schnell zu Ärger bei der Nachbarschaft oder können eine Genehmigung der Aufsichtsbehörde erfordern.

Für die meisten sollte Home Office kein Problem darstellen. In erster Linie kann die Wohnung weiterhin als Wohnung genutzt werden. Du solltest aber, um sicherzugehen, vorher mit dem Vermieter sprechen.

Es gibt ein paar wichtige Voraussetzungen, erfüllst Du diese, kannst Du das Gespräch mit dem Vermieter sicherlich umgehen:

  • Keinen/wenig Kundenverkehr
  • Keine Angestellten
  • Keine Störung der Nachbarn durch Geräusche usw.
  • Kein Umbau

Wenn Du ein eigenes Haus besitzt, sieht die Situation natürlich anders aus. Du hast ja keinen Vermieter und meistens keine direkten Nachbarn im Haus, welche gestört werden könnten. Zudem sollte hier kein großer Kundenverkehr entstehen. Für Tätigkeiten die eine Genehmigung erfordern, ist es zu empfehlen eine Genehmigung einzuholen, um Probleme zu vermeiden.

Kann jeder zu Hause arbeiten?

Die zweite häufig gestellte Frage lautet, ob Du zu Hause überhaupt arbeiten kannst.

Unserer Meinung nach funktioniert es gut, auch wenn Du Dich zuerst daran gewöhnen musst. Vor allem im Sommer ist die Ablenkung groß, wenn der Weg zum Pool nicht weit ist und Du Dich lieber abkühlen möchtest.

Meist dauert es nicht lange, bis man sich an die Arbeit zu Hause gewöhnt hat. Mit einem kleinen bisschen Selbstdisziplin klappt das ganz gut. Sich ein Arbeitszimmer einzurichten, um keine private Ablenkung zu haben, ist auf alle Fälle eine große Hilfe.

Ein Heimbüro hat viele Vorteile:

  • Kurzer Arbeitsweg
  • Kostengünstig
  • Flexiblere Arbeitszeiten
  • Angenehme Umgebung

Es gibt auch Nachteile:

  • Ablenkung durch Familie und private Dinge
  • Kein persönlicher Kontakt zu Kollegen
  • Schlechte Eignung zum Empfang von Kunden
  • Es fällt schwerer abzuschalten, da die Arbeit nur eine Tür weiter ist
  • Man kommt weniger raus

Somit können wir nicht direkt sagen, dass jeder zu Hause arbeiten kann. Du musst es probieren, Dich an die Arbeit halten und vor allem nicht ablenken lassen.

 

Was sagt die Erfahrung?

Unser Kollege arbeitete über zehn Jahre zu Hause. Er konnte einen eigenen Raum in seinem Wohnhaus nutzen, welcher zwar nicht gerade groß war, aber getrennt von seinen privaten Räumlichkeiten. Nach der Eingewöhnungsphase war es sehr schnell wie in seinem Büro früher. Nach einiger Zeit ist das Geschäft gestiegen und er hat wieder über ein externes Büro nachgedacht. Es war ein Problem für ihn abzuschalten und so hat er eher gearbeitet als die Stunden für Freizeit aufgewendet. Nach einigen Jahren ist er wieder in eine Geschäftsräumlichkeit gezogen, welche zwar nicht größer ist, aber räumlich getrennt von seiner Privatwohnung ist. Er fühlt sich freier, da Arbeit bei Arbeit bleibt und er zu Hause abschalten kann. Am Anfang war es ein etwas komisches Gefühl, aber er arbeitet nun effizienter.

Wir haben auch bei der Bloggerin „Princess Paranoia“ nachgefragt, wie ihr Home Office Alltag aussieht. Diese berichtet von der schnellen Ablenkung zu Hause. Mit kleinen To-Do-Listen schafft sie sich Abhilfe. Sie genießt die flexible Arbeitszeit und die Umgebung von ihren Haustieren. Mehr über ihren Alltag erfahrt ihr hier.

 

Unsere Schlussfolgerung

Für Eigenständige im Onlinebereich bietet das Heimbüro große Vorteile. Man muss natürlich die gesetzlichen Grundlagen studieren, damit alle steuerlichen Regeln eingehalten werden.

Wichtig ist, für sich selbst abzuklären, ob Home Office für einen selbst die passende Alternative ist, der Typ dazu ist und es für sich selbst passt.

 

icon for treuepunkte

TREUEPUNKTE SIND WIE BARES GELD

Treue zahlt sich aus!
 
Als Kunde von Ready To Office genießt Du nicht nur erstklassige Produktqualität und zuverlässiges Service. 
MEHR ERFAHREN
icon for GRÜNER GEHT ES NICHT!

GRÜNER GEHT ES NICHT!

Für alle gekauften Think Premium Produkte und für Deine Treuepunkte pflanzen wir einen Baum.

icon for SICHERER ONLINE-SHOP

SICHERER ONLINE-SHOP

Mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen garantiert Ready To Office einen sicheren Online-Einkauf.

icon for 10€ WILLKOMMENSGUTSCHEIN!

10€ WILLKOMMENSGUTSCHEIN!

Werde Ready To Office Kunde und sichere Dir Deinen 10€ Willkommensgutschein und viele weitere Vorteile!

icon for BEWERTE UNS!

BEWERTE UNS!

Nutze die Möglichkeit, Dich mit anderen Kunden von Ready To Office auszutauschen und Deine Zusammenarbeit mit uns weiter zu verbessern.

WARUM WIR DER RICHTIGE BÜROBEDARFSSHOP FÜR DICH SIND

VERTRAUE UNS

ZERTIFIZIERT UND SICHER

Maximale Sicherheit!
Ready To Office ist ein Onlineshop, der mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen zertifiziert ist.

 

JETZT NEWSLETTER BESTELLEN

GRÜNER TRANSPORT

MEHR ERFAHREN

ZAHLUNGSARTEN

ZAHLUNGSARTEN

GÜTEZEICHEN

european trustmark logo
ssl datensicherheit
Guetezeichen-Verifikation

KONTAKT

MO-DO 08:30 - 16:00

FR-SA 08:30 - 13:00

 

office.at@ready-to-office.com
0900 / 331 399
(0,45€ pro Minute aus allen Netzen in Österreich)